Batterien oder Akkus?

Ich selbst habe die Erfahrung gemacht gerade wenn ich mit externen Blitzgerät arbeite das Akkus recht schnell runter sind. Ich empfehle immer Fotobatterien. Neben der Kapazität, die natürlich recht hoch sein sollte, spielt auch der Innenwiderstand eine entscheidende Rolle. Möchte man trotzdem mit Akkus arbeiten sollte man auf folgendes achten:

– geringe Selbstentladung nach langer Lagerung 
 Somit entfällt häufiges Zwischenladen, welches die Gesamtkapazität von Akkus auf Dauer schmälert.

– keine No-Name Akkus
Qualitativ bessere Akkus haben den Vorteil, dass der Blitz auch bei geringer Ladung sich noch korrekt auflädt.

rech & friends fotostudio Viktoriastr. 14, 04317 Leipzig – Fotografin Lydia Rech