Leipzig Courage Fotos unter Leipzig-Live

Leipzig zeigt Courage gegen Rassismus und Gewalt
Das Festival „Leipzig. Courage zeigen.“ ging am 30. April 2010 in seine dreizehnte Runde und versammelte wieder hochkarätige Musiker: Neben Fools Garden und Karussell spielten auch die Ton-Steine-Scherben-Family und Inklusiv, die frisch gekürten Gewinner des zum Festival gehörenden Bandwettbewerbs. Unsere Fotografin Lydia Rech war mit der Kamera am Völkerschlachtdenkmal dabei.
www.leipzig-live.com
[nggallery id=19]

TOP-Thema bei lvz-online

Ich war wie die letzten Jahre bei Courage zeigen. Meine Fotos mit redaktionellen Artikel läuft auf der Startseite von lvz-online als TOP-Thema:

Lockere Stimmung beim Festival „Leipzig. Courage zeigen“ – Nacht bleibt friedlich

Leipzig. Zahlreiche Künstler haben sich am Freitag zur dreizehnten Auflage des Festivals „Leipzig. Courage zeigen.“ gegen Rasissmus und Gewalt gestellt. Wie immer versammelten sich hochkarätige Musiker bei dem Open Air auf der Alten Messe, um sich für die gute Sache einzusetzen. Über die Zuschauerzahl herrschte am Abend noch Unklarheit. Während die Polizei die Zuschauerzahl gegenüber LVZ-Online auf etwa 1500 schätzte, sprach Veranstalterin Edda Möller von rund 6000 Teilnehmern. 

www.lvz-online.de

 [nggallery id=18]